jelenasaugen
 

Jelenas Augen


"Oz und Ghazzawi, Jude und Palästinenser, fragen sich, was man tun könnte, um Fanatiker im jeweils eigenen Land zu kurieren, und fangen – ausgerechnet – bei der Literatur an. Und sie haben Recht. Gibt es doch kaum mehr eine Form der sprachlichen Vermittlung außerhalb der Literatur, der ideologiefreien Literatur, die nicht von groben Stereotypien, groben Rücksichten, groben Antithesen geprägt und überlagert wäre. Kaum ein Diskurs, ob Politik, Religion, Journalismus, der nicht das System der großen Wörter bediente …"


Produktinformation
Gebundene Ausgabe: 150 Seiten
Verlag: Swiridoff (November 2002)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3934350828
ISBN-13: 978-3934350823


amazon ... jetzt Buch bestellen!