Wandmalerei in Novy Jicin, Tschechien

Malerei

Schon immer war die Malerei für mich das perfekte Gegengewicht zu meinem Schreiben: Hier die Welt der Worte und der Geschichten, dort, die Welt der Farben und Formen. An der Fachhochschule für Graphik und Design in Pforzheim und in der Klasse von Prof. Marianne Eigenheer an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart lernte ich die Auseinandersetzung mit anderen Techniken und nahm an Austauschprojekten teil. Meine Werke sind in Gruppen- und Einzelausstellungen zu sehen.

„Beate Rygierts Bilder sind bemerkenswerte Dokumente eines permanenten Staunens angesichts der Schöpfung“.
Claudia Baumbusch, Kunsthistorikerin